Dein letzter Besuch: Aktuelle Zeit: Di Mär 19, 2019 8:33 am



 Bookmarking mit Ihrem Lieblingsdienst

Deine phpBB-Version ist nicht auf dem neuesten Stand


Im Folgenden findest du einen Link zur Release-Ankündigung der neuesten Version, die weitere Informationen sowie Hinweise, wie du deine Version aktualisieren kannst, enthält. - Version erneut prüfen


Alle Zeiten sind UTC


Feed

Forumsregeln


Bitte hier keine Werbung für irgendwelche Verlosungen! Nur für gesittete, allgemeine Diskussionen. Keine Multinicks!



Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 10 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Hausverlosung im TV
BeitragVerfasst: Do Nov 18, 2010 1:12 am 

Registriert: Di Jun 08, 2010 10:15 pm
Beiträge: 5
Gestern gab es sensationellerweise mal ein TV-Bericht im ORF über Hausverlosungen. Anschauen lohnt:

http://tvthek.orf.at/programs/1336-Konk ... icemagazin


Sehr interessant... 8-)


Nach oben
Offline Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Hausverlosung im TV
BeitragVerfasst: Do Nov 18, 2010 10:48 am 

Registriert: Do Aug 06, 2009 12:17 am
Beiträge: 532
Ja, die Telefone über die man uns angeblich laut Bericht nicht erreichen kann, laufen heiss, die eMails türmen sich (Danke, ORF) und die Sache wird in irgend einer Weise Konsequenzen für den ORF haben.

Dieses unglaubliche Lügengebilde eines Walter Schneidhofer (der doch bis vor kurzem nicht müde wurde allüberall eifrigst zu betonen, dass er nichts, aber auch rein gar nichts mehr mit AlleVerlosungen zu tun hat?!) werden wir SO sicherlich nicht auf uns sitzen lassen.

Wir haben immer all unsere Energien in eine positive und konstruktive Entwicklung und Zusammenarbeit gesteckt aber - wie heisst es so schön: "Es kann keiner in Frieden leben wenn's dem bösen Nachbarn nicht gefällt."

Der kriminelle Schneidhofer samt seinem Herrchen Fabry hat halt "gut zugeschlagen" - damit aber natürlich weder sich noch den Teilnehmern bei hausverlosungen noch der Hausverlosung ganz allgemein irgend einen guten Dienst erwiesen - aber es wäre auch ganz was neues wenn die das begreifen würden.

Unvorstellbar dieses ewige Geraunze, dass "nichts weiter geht" - aber jeder der nur irgendwie kann dirscht auf diese Idee ein.
Leute, Leute! Hirn einschalten! .... und es ist wirklich keine schlechte Idee sich diesen "Bericht" anzusehen!
Ein besseres Beispiel für "Gossen-Journalismus" wird man kaum finden.


......und weil "wir soooo böse sind" erhalten wir dieses Forum nach wie vor kostenlos und für ALLE am Leben?! (Und die Hausverlosungen.ag und die Blogs und.........)
Was für einen "nicht-recherchierten" Megaschwachsinn der ORF da durch die Landschaft gejagt hat ist eigentlich nur mehr peinlich.

_________________
Und wenn ich übers Wasser laufen könnte, würde es welche geben die sagen:
"Seht her! Nicht einmal schwimmen kann er!"

Anfang 2010 habe ich wegen massiver gesundheitlicher Probleme die Leitung von QUAEVS an meine Frau plus Assistenten/Geschäftsführer übergeben.
Man kann zu Recht sehr viel Böses über Lucie sagen, - das Scheitern dieses Projektes ist aber NICHT ihre Schuld.


Nach oben
Offline Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Hausverlosung im TV
BeitragVerfasst: Do Nov 18, 2010 6:22 pm 
Benutzeravatar

Registriert: Sa Mär 06, 2010 8:54 am
Beiträge: 48
Wohnort: Linz
Nicht schlecht! Da kann einem die Luft wegbleiben! Der staatliche Fernsehsender Österreichs macht Werbung für Betrüger und stellt dafür die die seit Anfang für eine saubere Verloserszene kämpfen als Betrüger dar?

Und? Lasst ihr euch das gefallen?


Nach oben
Offline Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Hausverlosung im TV
BeitragVerfasst: Fr Nov 19, 2010 12:30 am 

Registriert: Mi Nov 03, 2010 6:28 pm
Beiträge: 22
300 hat geschrieben:
Nicht schlecht! Da kann einem die Luft wegbleiben! Der staatliche Fernsehsender Österreichs macht Werbung für Betrüger und stellt dafür die die seit Anfang für eine saubere Verloserszene kämpfen als Betrüger dar?

Und? Lasst ihr euch das gefallen?


Welche Verloser Betrüger sind, und wer es ehrlich meint, ja das werden wir mit Sicherheit erst nach den jeweiligen Verlosungen sehen.
Ich glaube wer sich die Frage nach der Seriösität bei Hausverlosungen stellt, der kauft sicher keine Lose.
Die Verlosungen sind Glücksspiele, nicht mehr und nicht weniger.
Ich denke, dass keiner, der noch aktiven Verloser, heilig ist, denn wäre das der Fall, wären Sie längst gescheitert.


Nach oben
Offline Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Hausverlosung im TV
BeitragVerfasst: Sa Nov 20, 2010 6:12 pm 

Registriert: Do Aug 06, 2009 12:17 am
Beiträge: 532
So, jetzt langt es mir.
Herzinfarkt hin oder her - offensichtlich glauben diese Eierköpfe dass mein bisheriges Verhalten, auf "Schwäche" oder "Feigheit" schliessen lässt.
Nichts davon trifft zu - ich war jedoch der Meinung der Hausverloserei einen besseren Dienst erweisen zu können, wenn ich für einen ruhigen und friedlichen Gegenpol zu Fabry/Schneidhofer & Co sorge als wenn ich mich auf deren Niveau hinunterziehen lasse.

Mit der jüngsten Aktion, diese "Frechheit" von einem erstunken und erlogenen TV-Beitrag zugunsten (!) von den als Gauner bekannten Akteueren in dieser Szene, reicht es auch mir und ich werde ALLE Register ziehen die ich in meinem 50 Lebensjahren gelernt habe um diesen Drecksäcken jetzt das Handwerk zu legen und nicht mehr darauf warten, dass sich dieses Gesindel von selbst erledigt.

Offenbar ist diese Claudia Reiterer die Lügenbaronin oder der Pinochio vom ORF, und da haben sich dann ja wirklich "gute Partner eines universellen Niveaus" gefunden.

Wie gut sind meine Chancen gegen dieses Gesocks zu gewinnen, - jetzt wo sie eine Partnerin mit "Sendelizenz" im Boot haben?
Null!
Das ist mir klar!
Aber nachdem sie offensichtlich nicht nur alles wofür ich die letzten Jahre hart gearbeitet habe sondern auch mich persönlich (ich erinnere an die Mordaufrufe gegen mich in diversen extra dafür gegründeten anonymen Blogs die dann auf AlleVerlosungen "beworben" wurden) vernichten wollen - wird deren absehbarer Sieg gegen mich ein äußerst schmerzhafter Phyrrus-Sieg werden.

Wen's interessiert:
Hier befindet sich eine Zusammenfassung der Situation aus unserer Sicht:
http://die-hausverlosung.blogspot.com/2 ... o-vom.html
und hier ein "offener Brief" an diese Gauner-Redaktion im ORF:
http://www.lottozentrale.com/archives/2 ... ktion.html

Nachdem ich mich ohnehin bereits aus dem Alltagsgeschäft von QUAEVS zurück gezogen habe, habe ich bis zu meinem nächsten Herzinfarkt oder Schlaganfall viel Zeit und Energie diese Kriegserklärung anzunehmen.

_________________
Und wenn ich übers Wasser laufen könnte, würde es welche geben die sagen:
"Seht her! Nicht einmal schwimmen kann er!"

Anfang 2010 habe ich wegen massiver gesundheitlicher Probleme die Leitung von QUAEVS an meine Frau plus Assistenten/Geschäftsführer übergeben.
Man kann zu Recht sehr viel Böses über Lucie sagen, - das Scheitern dieses Projektes ist aber NICHT ihre Schuld.


Zuletzt geändert von .Q. am So Nov 21, 2010 11:52 am, insgesamt 1-mal geändert.
Link-Korrektur


Nach oben
Offline Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Hausverlosung im TV
BeitragVerfasst: So Nov 21, 2010 12:46 am 

Registriert: Di Jun 08, 2010 10:15 pm
Beiträge: 5
.Q. hat geschrieben:
Wen's interessiert:
Hier befindet sich eine Zusammenfassung der Situation aus unserer Sicht:
http://die-hausverlosung.blogspot.com/2 ... o-vom.html

und hier ein "offener Brief" an diese Gauner-Redaktion im ORF:
http://www.lottozentrale.com/archives/2 ... ktion.html
Na bumsti, deine Schreiben sind schon heftig!

Hast du deinen offenen Brief wenigstens auch direkt an "Konkret"-Redaktion geschickt? Eine Brief zu schreiben, ohne dass der Adressat davon erfährt, ist eher nutzlos. Hier die Kontakt-Maske: http://our.orf.at/mailform/tv_konkret

E-Mails an ORF-Mitarbeiter ist auch einfach: vorname.zuname-at-orf.at

Dirk.


Zuletzt geändert von .Q. am So Nov 21, 2010 11:53 am, insgesamt 1-mal geändert.
Link-Korrektur


Nach oben
Offline Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Hausverlosung im TV
BeitragVerfasst: So Nov 21, 2010 10:14 am 

Registriert: Do Feb 25, 2010 4:09 pm
Beiträge: 11
Harte Worte .Q. aber was Schneidhofer angeht entsprechen diese der Wahrheit und auch meinen eigenen Erfahungen.

Ich verfolge eure Entwicklung ja jetzt schon seit geraumer Weile und denke auch, dass eure Empörung über diesen infamen Beitrag rechtens ist. So gesehen ist zwar die Wortwahl vielleicht hart, aber gerecht.


Nach oben
Offline Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Hausverlosung im TV
BeitragVerfasst: So Nov 21, 2010 11:37 am 

Registriert: Mi Aug 26, 2009 10:57 am
Beiträge: 20
Ex-Hausverloser hat geschrieben:
Harte Worte


Ja, aber auch nach meiner Beobachtung ausgesprochen gerechtfertigt. Dieser TV-Beitrag ist, gelinde gesagt, infam und beweist, dass man sich bestenfalls an eine Quelle gehalten hat und sicher keinerlei Reschersche erfolgte.

Auch von meiner Seite die allerbesten Wünsche an Q und sein Team.


Nach oben
Offline Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Hausverlosung im TV
BeitragVerfasst: Di Nov 23, 2010 4:30 pm 

Registriert: Mi Aug 19, 2009 6:29 am
Beiträge: 13
HubertusR hat geschrieben:
Ex-Hausverloser hat geschrieben:
Harte Worte


Ja, aber auch nach meiner Beobachtung ausgesprochen gerechtfertigt. Dieser TV-Beitrag ist, gelinde gesagt, infam und beweist, dass man sich bestenfalls an eine Quelle gehalten hat und sicher keinerlei Reschersche erfolgte.

Auch von meiner Seite die allerbesten Wünsche an Q und sein Team.


Dem schliesse ich mich an und hoffe, dass sich das Team hier nicht unterkiregen lässt oder gar den AV-Betrügern den Platz überlässt.

Eine reisen sauerei für alle die mit ihren Gebühren die Produktion von solchen schauermärchen finanzieren! Pfui Teufel!


Nach oben
Offline Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Hausverlosung im TV
BeitragVerfasst: Sa Nov 27, 2010 9:01 am 

Registriert: Do Aug 06, 2009 12:17 am
Beiträge: 532
Dirk hat geschrieben:
Hast du deinen offenen Brief wenigstens auch direkt an "Konkret"-Redaktion geschickt? Eine Brief zu schreiben, ohne dass der Adressat davon erfährt, ist eher nutzlos. Hier die Kontakt-Maske: http://our.orf.at/mailform/tv_konkret

E-Mails an ORF-Mitarbeiter ist auch einfach: vorname.zuname-at-orf.at

Dirk.


Ja und Danke für den Hinweis.

Bloss herrscht von deren Seite eisernes Schweigen - sowohl vom ORF "Kundendienst", als auch von der Konkret-Redaktion als auch von dieser offenbar entweder unglaublich Niederträchtigen oder mindest ebenso unglaublich unterbelichteten Redakteurin Claudia Reiterer.
(Ersteres wenn sie wusste was hier gespielt wird, - Zweiteres wenn sie einfach nicht recheriert hat sondern sich nur auf die Infos verlassen hat, die ihr aus dieser Gruppe zugespielt wurden. - Schneidhofer, Fabry, Fuhrmann und Krämer spielen hier, aus unterschiedlichen Motiven, zusammen.)

Der Schaden den die Frau angerichtet hat ist jedenfalls enorm und kann so einfach nicht hingenommen werden. Welche Möglichkeiten es zusätzlich zu denen die wir (ich) bereits auf anderen Wegen angeleiert haben, gibt wird noch geprüft und wird vermutlich eine lange Geschichte werden.

Eigentlich unfassbar, dass die österreichischen Steuerzahler ebenso wie GIS-Gebühren Zahler die Produktion derart infamer Desinformations-Werke sind.

Ich würde mal sagen, dass die Tatsache, dass man IN KEINSTER WEISE auf meine/unsere Empörung reagiert hat, eher für "Variante 1" spricht, man genau weiss, dass man hier riesigen "Dreck am Stecken" hat und vorsätzliche Ruf- & Geschäfts-Schädigung samt satter Verleumdung betrieben wurde.

Aber, wir werden sehen ob sich nicht auch in diesem Fall der Spruch bewahrheitet, dass jener der zuletzt lacht, dann am besten lacht.

Und: @ ALL(!)
Ein ganz herzliches Dankeschön!!!! für die vielen, vielen freundlichen eMails die wir in diesem Zusammenhang auch bekommen haben. Schön zu sehen, dass vorsätzlich und arglistig verspritztes Gift nicht überall auf fruchtbaren Boden gefallen ist!

_________________
Und wenn ich übers Wasser laufen könnte, würde es welche geben die sagen:
"Seht her! Nicht einmal schwimmen kann er!"

Anfang 2010 habe ich wegen massiver gesundheitlicher Probleme die Leitung von QUAEVS an meine Frau plus Assistenten/Geschäftsführer übergeben.
Man kann zu Recht sehr viel Böses über Lucie sagen, - das Scheitern dieses Projektes ist aber NICHT ihre Schuld.


Nach oben
Offline Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 10 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  

Friends

WARNING! ::: DO NOT STAY at the Reefview Apartments in Antigua! These People are Criminals and you WILL BE victimized by them! ::: A very special warning to single female travelers!!!

Please be VERY CAREFUL when making vacation choices based on reviews published by Tripadvisor! ::: Tripadvisor - and a number of other websites belonging to the same conglomerate - are methodically surpressing negative reviews, because they will make MONEY with YOU but ONLY when you make a booking! So they have NO INTEREST in warning you of bad places! See full documentation here!

cron
Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group
Theme created StylerBB.net & kodeki
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de