Verlosungsforum.com
http://www.verlosungsforum.com/

Warnung vor manchen Social Bookmark Diensten!!
http://www.verlosungsforum.com/viewtopic.php?f=9&t=155
Seite 1 von 1

Autor:  .Q. [ Mo Feb 08, 2010 7:11 pm ]
Betreff des Beitrags:  Warnung vor manchen Social Bookmark Diensten!!

Wie sagt man in Österreich so schön:
"Das schlagt den Eckerlkäs rund!" - und das sag' ich jetzt jedem der mich fragt warum die Liste der Social-Bookmark-Dienste die wir oben angeführt haben deutlich kürzer geworden ist! :-)

Das hat einen einfachen Grund:
Social Bookmark Dienste sind was in der Tat recht praktisches, um seine eigenen Bookmarks leicht, jederzeit zugänglich bei der Hand zu haben. Wir stellen da keine Ausnahme dar und hatten bei verschiedenen dieser Dienste auch unsere Bookmarks angelegt.

Aber, jetzt kommt's!
Die folgenden "Social Bookmark Dienste" spielen "Spion" und sehen nach was für Webseiten ihre User so gespeichert haben, und wenn das dann irgendwelchen Lobbyisten denen man im Allerwertesten herumturnen möchte nicht gefallen könnte, dann werden die einfach gelöscht!

Yup! Sie haben richtig gelesen!
IHRE PRIVATEN Bookmarks werden von denen GELÖSCHT! aka "ZENSIERT"!

Das ist so eine UNGEHEUERLICHE FRECHHEIT, dass ich schon fast wieder lachen musste als ich das feststellte!

Also, wenn Sie keine Einmischung in Ihre Privatsphäre möchten und auch keine Zensur bei Ihren persönlichen Bookmarks, dann sollten Sie die folgenden meiden:
http://slashdot.org
http://www.newsider.de
http://www.yigg.de
http://www.social-bookmarking.dk
http://social-bookmarking.seekxl.de
http://www.favoriten.de
http://www.webnews.de

Fällt Ihnen etwa wie mir auf, dass da erstaunlich viele mit einer .de Domaine dabei sind?
Ein A.Hitl*r wäre auf diese Irren stolz gewesen!

Dabei übersehen die in Ihrem Übereifer den staatlichen Lotto/Totto-Monopolriesen gefällig zu sein, dass Deutschland mit seiner prohibitionistischen Politik gegenüber Hausverlosungen ganz eindeutig und fraglos gegen EU-Recht verstösst!

Ein paar mal haben deutsche Gerichte noch gerade rechtzeitig ihren Kopf aus der Schlinge gezogen bevor es zu einem Verfahren vor dem EUGH kam, - aber auf Dauer wird das ins Auge gehen, denn, wie gesagt, das was Deutschland da treibt, ist eindeutig EU-Gesetzeswidrig.

Das einzige Glück dieser Deppen ist es, dass die ganzen privaten Hausverloser immer noch glauben der Erfolg läge im Einzelkämpfertum und sich daher nicht zu einer schlagkräftigen Interessensgemeinschaft zusammenschliessen. ....und damit auch wehrlose kleine Würschtl bleiben denen so mancher Jurist nach Belieben auf der Nase herumtanzen kann....

Aber es geschehen bekanntlich manchmal Zeichen und Wunder und es könnte sein, dass die privaten Hausverloser begreifen, was jeder Profi in die Windeln gelegt bekommt: Nur in einem gemeinsamen Auftritt von Leuten mit einenden Interessen ist man stark genug gegen solche Feinde.

Bleibt nur zu hoffen, dass möglichst viele Leute diese "Bookmarkdienste" (hehehehe) aus ihrem Angebot löschen und die in die Bedeutungslosigkeit schicken die ihnen zusteht.
Wir haben's schon gemacht, und das ist auch wahrlich kein Schaden- es gibt ja, wie man an obiger Leiste sieht, genug Alternativen!

Seite 1 von 1 Alle Zeiten sind UTC
Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group
http://www.phpbb.com/