Verlosungsforum.com
http://www.verlosungsforum.com/

Was ist mit Q?
http://www.verlosungsforum.com/viewtopic.php?f=62&t=341
Seite 1 von 1

Autor:  .Q. [ Fr Sep 03, 2010 9:05 am ]
Betreff des Beitrags:  Was ist mit Q?

Gehört zwar nicht unbedingt hierher, aber da es diesbezüglich wirklich schon einige Anfragen und Unruhe gegeben hat, und diese Rubrik nun mal ganz oben steht, eben hier:

".Q." ist nur der "geistige Vater" hinter Privatlotto.net (und aller Angebote die mit diesem Projekt assoziiert sind) - aber "Q" ist nicht selber Privatlotto.net
Längst hat dieses Projekt die Babytage hinter sich gelassen und ist so gewachsen, dass es schon ein wiewohl kleiner, aber feiner Betrieb geworden ist.

Dieser Aufbau, der teilweise zu "44 Stunden arbeiten, 4 Stunden schlafen, 44 Stunden arbeiten, etc." geführt hat, (bei mir! nicht beim Team!) hat ganz einfach seinen irgwendwie logischen Tribut gefordert. Etwas früher als erwartet aber nicht völlig unerwartet.
Irgendwann kommt der Punkt wo der Körper sagt: "Genug ist genug! Ich spiele da nicht mehr mit".

Die Anamnese rund um meinen physischen Kollaps wird keinen interessieren und gehört auch hier nicht her. Tatsache ist, dass ich diesen Sommer statt am Strand abwechselnd im krankenhaus und im Bett verbracht habe und eben zur Kenntnis nehmen muss, dass ich nicht mehr so leistungsfähig bin wie früher.

Auch die kommenden Wochen werde ich noch damit verbringen müssen meiner Gesundung zu widmen - was aber nicht unbedingt weiterhin zur Folge haben wird, dass sehr viel Arbeit eben einfach liegen bleibt.

Eine "Hofübergabe" an einen neuen Chef steht unmittelbar vor dem Abschluss, Guido Ferlach der bereits bisher unser Team sehr effizient unterstützt hat wird einen Grossteil meiner Aufgaben übernehmen. Um mich quasi "komplett zu ersetzen" werden wir aber nich weitere 2 Mitarbeiter aufnehmen und selbst dann werde ich nach Möglichkeit zur Verfügung stehen und helfen wo ich kann (aber ohne mich dabei selbst umzubringen!)

QUAEVS wird weiterleben!
Privatlotto.net wird weiterleben und das Ganze wird weiter wachsen!
Dazu braucht es mich eigentlich auch gar nicht mehr, auch wenn es künftig die Intensität der persönlichen Zuwendung einfach nicht mehr geben wird können.

Euch allen wünsche ich noch viel Spass und - im Grunde in eurem eigenen besten Interesse - ein weiteres, stabiles und erfolgreiches Wachstum der hausverlosung, als "Gegenprodukt zur staatlichen Glückspiel-Verarsche"!

Autor:  Rosi [ Sa Sep 04, 2010 5:55 am ]
Betreff des Beitrags:  Re: Was ist mit Q?

:cry: Halt die Ohren steif lieber Q und komm rasch wieder auf die (gesundheitlich stabilen) Beine!! Dieses Forum ohne Q ist quasi wie ein Fisch ohne Wasser! Gutes Team hin oder her - Du wirst uns fehlen! :cry:


:) Lieber Guido, Dir an dieser Stelle einen guten Start hier im Forum!

Autor:  .Q. [ Di Okt 05, 2010 7:37 am ]
Betreff des Beitrags:  Re: Was ist mit Q?

Danke für die freundlichen Wünsche!

So wie es aussieht geht es so ganz bzw. einfach "ohne mich" nicht wirklich.
Wir haben zwar jetzt schon 3 neue Mitarbeiter die eigentlich alle "nur meine Agenden" übernehmen sollten, aber die sind immer noch "überfordert".

Dazu kommt das Problem dass wir - um die Gewinnchancen der Teilnehmer zu erhöhen(!!!) - so knapp kalkuliert haben, dass immer noch die grosse Frage bleibt, wie man das finanzieren soll?,... wie sich das jetzt noch rechnen soll?

.......vielleicht schreibe ich demnächst zu dem Thema wieder mal ein eigenes Posting...(?)

Seite 1 von 1 Alle Zeiten sind UTC
Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group
http://www.phpbb.com/