Verlosungsforum.com
http://www.verlosungsforum.com/

Herzlich Willkommen "Peter" & "Chalet-Verlosung Cala Murada"
http://www.verlosungsforum.com/viewtopic.php?f=45&t=305
Seite 1 von 1

Autor:  .Q. [ Do Mai 27, 2010 6:29 am ]
Betreff des Beitrags:  Herzlich Willkommen "Peter" & "Chalet-Verlosung Cala Murada"

Na dann sagen wir mal: "Herzlich Willkommen Peter! Herzlich Willkommen Chaletverlosung Cala Murada"!
:D

Wir freuen uns, dass Sie nun doch von unserem Angebot Gebrauch machen Ihre Hausverlosung auch unseren Besuchern und Usern vorzustellen. Sie werden sehen, es geht hier ganz anders als anderswo zu! Nicht so viel Getöse, vielleicht, dafür gesittet, informativ, sachlich und ruhig.

Um Verwechslungen mit unserer eigenen "Chaletverlosung" vorzubeugen haben wir Ihnen und Ihrer Verlosung hier ein eigenes Plätzchen eingerichtet und Ihr Erstposting samt den bereits erfolgten Repliken hierher verschoben.
Sobald dieses Willkommensposting fertig ist, werden wir Ihnen die direkte URL zu nunmehr "Ihrem" Bereich posten. Zu dieser können Sie dann auch direkt von Ihrer Webseite verlinken.
Gleiches ist auch - auf Englisch - für unser englisches Forum unter www.Rafflesforum.com möglich.

Um Missbrauch solcher "Verlosungs-Spezifischer Subforen" (wie leider anderswo üblich) vorzubeugen, können Sie gerne hier Moderatoren-Rechte haben, - das bedeutet Sie können selber in "Ihrem eigenen Forum" für ein adäquates Gesprächsklima sorgen. Dazu ein kurzes eMail an unsere, Ihnen ja bekannte eMail Adresse und wir richten Ihnen diese Funktion gerne ein. (Kostenlos! - Wie alle unsere Serviceleistungen für Hausverlosungen! Selbst für unseren unmittelbaren Mitbewerb!)

Wir predigen nicht nur, dass Hausverlosungen für einander keine Konkurrenz sind, sondern wir leben diese Überzeugung auch - wie man hier wieder mal sieht.

Ansonsten:
Wenn Sie Ihre Erlaubnis dazu geben, (bitte eMail an uns) werden wir das "Foto demnächst?" neben Ihrem Eintrag mit einem Foto Ihres Verlosungsobjektes ersetzen. Desgleichen gilt für den daneben stehenden Text: Einfach ein paar Worte als Vorstellung und wir werden diese in dem Bereich neben dem Foto in der Übersicht einfügen. (Anregungen auch in Bezug auf die mögliche Länge finden Sie bei allen anderen in diesem Forum vorgestellten Verlosungen)

Wir wünschen Ihnen, Ihrer Verlosung -so wie allen seriös durchgeführten Hausverlosungen- und deren Teilnehmern alles erdenklich Gute, viel Glück und (hoffentlich auch) Spass bei der Sache!

Herzlich Willkommen!

Autor:  .Q. [ Do Mai 27, 2010 6:37 am ]
Betreff des Beitrags:  Re: Herzlich Willkommen "Peter" & "Chalet-Verlosung Cala Mur

Hier ist der direkte Link zur "Ihrem Forum":

chaletverlosung-cala-murada-f61.html

Was können Sie damit nun anfangen?
=> Direkt von uns erhalten Sie eigene Buttons in der gewünschten Grösse um direkt von Ihrer Webseite auf dieses Forum zu verlinken.
=> Dadurch können Sie nicht nur dieses Forum als "exklusives Sprachrohr" für Ihre Hausverlosung nutzen sondern auch
=> sich selbst die Mühe ersparen täglich eine Unzahl von anderen Foren zu durchforsten ob dort Fragen gepostet wurden die Sie beantworten müssen. So gibt es für Sie aber auch für Ihre Teilnehmer EINE EINFACHE Anlaufstelle.

Wie Sie von den gebotenen Möglichkeiten Gebrauch machen, liegt dabei einzig und allein in Ihrem Ermessen und ist mit keinerlei Verpflichtungen (ausser der Forderung nach einem korrekten & "sozial verträglichen" aka: "normalen" Verhalten) oder Kosten verbunden.

Autor:  .Q. [ Mi Feb 16, 2011 8:04 am ]
Betreff des Beitrags:  Re: Herzlich Willkommen "Peter" & "Chalet-Verlosung Cala Mur

Es wäre schön gewesen wenn Herr Boddenberg die von uns ausgestreckte Hand zur gemeinsamen, positiven und produktiven Zusammenarbeit angenommen hätte.

Hat er nicht.
Er hat sich entschieden bei der Lügenbaron-Clique rund um Fabry & Schneidhofer bzw. deren spanischen Ausleger "Mallorcalover" rund um Amin Poor mitzumachen. (Und wurde natürlich von dieser Bagage ausgenutzt und missbraucht.)

Ob es etwas geändert hätte?
Keine Ahnung!
Je mehr Leute positiv, produktiv und kreativ an einer Sache arbeiten, desto größer die Erfolgsaussichten - je mehr "dagegen" arbeiten desto geringer die Chance auf Erfolg.

Aber das ist graue Theorie.
Fest steht, dass Peter Boddenberg seine Verlosung eingestellt hat - obwohl er das nach spanischem Recht unter welchem er dachte sich uns gegenüber "abgehoben positionieren" zu können dazu verpflichtet gewesen wäre die Ziehung abzuhalten ganz gleich wie viele Lose er verkauft hat.
Schließlich hat er genau mit diesem Umstand auch reichlich Werbung gemacht (und reichlich von oben herab auf uns andere herunter gespottet)

Das werden jetzt andere zu klären haben.
Zu bedauern ist der Abbruch / Misserfolg so oder so.

Letztlich darf sich jeder der im letzten Jahr auch nur einen einzigen Lottoschein abgegeben hat und (natürlich!) nicht gewonnen hat, selbst an der Nase fassen: Bei jeder der seriösen Hausverlosungen welche es seit Anfang 2009 gegeben hatte - und jene von Peter Boddenberg war sicherlich eine davon, hätte es deutlich bessere gewinnchancen gegeben.

Peter Boddenberg jetzt zum Vorworf zu machen, dass er abbricht und sein Haus nicht verschenkt finde ich persönlich ein wenig "fies".
Beim "normalen Lotto" ist die Wahrscheinlichkeit NICHT ZU GEWINNEN tausenfach höher als es bei der Hausverlosung gewesen wäre.
Das Geld das man dort setzt ist in jedem Fall und mit fast 100% Sicherheit "weg".
Peter Boddenberg zahlt es wenigstens zurück.

Dass Herr Boddenberg deutlich besser beraten gewesen wäre das Geld das er den spanischen Glückspiel-Monopolisten in den Rachen geworfen hat (um von denen dann trotzdem ein Bein nach dem anderen gestellt zu bekommen) in Werbung zu investieren ist auch "Schnee von Gestern".
Wir haben's vorher gewusst, wir haben es ihm vorher gesagt, er hat es vorgezogen auf Andere zu hören.

Thema durch, erledigt, abgehakt.
Schade.

Seite 1 von 1 Alle Zeiten sind UTC
Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group
http://www.phpbb.com/