Dein letzter Besuch: Aktuelle Zeit: So Nov 19, 2017 4:55 am



 Bookmarking mit Ihrem Lieblingsdienst

Deine phpBB-Version ist nicht auf dem neuesten Stand


Im Folgenden findest du einen Link zur Release-Ankündigung der neuesten Version, die weitere Informationen sowie Hinweise, wie du deine Version aktualisieren kannst, enthält. - Version erneut prüfen


Alle Zeiten sind UTC


Feed

Forumsregeln


Bitte hier keine Werbung für irgendwelche Verlosungen! Nur für gesittete, allgemeine Diskussionen. Keine Multinicks!



Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 4 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Bestellen und nicht bezahlen? Merkwürdiges Phänomen.....
BeitragVerfasst: Do Aug 06, 2009 1:05 am 

Registriert: Do Aug 06, 2009 12:17 am
Beiträge: 531
Vielleicht bekomme ich ja hier eine Antwort auf zwei Fragen die mich schon brennend interesieren:

(a) Weshalb melden sich Leute an & klicken dann nicht mal mehr auf den Bestätigungslink?

(b) Weshalb klicken Leute noch den Bestätigungslink, schicken dann aber - trotz freundlichem Erinnerungsmail - die Bezahlung nie weg?

* grübel * :cry:

Darunter sind Leute die selber Hausverloser sind, also wissen wie unlustig das ist, nur schon alleine solche Karteileichen, in der Buchhaltung mitzuschleppen. (Rausschmeissen kann man sie ja immer noch, aber was wenn dann just nachdem man sie im System gelöscht hat, doch noch die Zahlung eintrifft? "Schläfer" soll es ja viele geben. ;)

Gut, bei Radu warte ich eh nicht mehr drauf, dass er seine großspurigen Bestellungen auch bezahlt, und hab' ihn deswegen auch gelöscht. aber was denken sich so die "normalen Menschen" dabei?

Auf der einen Seite sollen Verlosungen knapp und hart kalkuliert sein, damit die Chancen möglichst hoch bleiben - auf der anderen Seite verursachen dann solche Leute viele unnötige Arbeitsstunden, - die natürlich keiner bezahlt.

Von Jenen die einfach die ganz klaren Vorgaben für die Überweisung nicht oder nicht richtig abschreiben und dann teilweise stundenlanges "suchen müssen" verursachen ganz zu schweigen.

Wir haben derzeit quer über alle Verlosungen ca 1.000 (!) bestellte und nicht bezahlte Anmeldungen! Alleine die Fincaferien auf der http://www.Reiselotto.net könnten wir theoretisch bereits anfangen zum dritten Mal auszuspielen! Bestätigt und bezahlt sind 26 (!) - bestellt und unbezahlt sind bei dieser Verlosung alleine ca 200(!)!

Bei den anderen ist der Prozentsatz nicht so schlimm, aber eigentlich immer noch schlimm genug.

..........aber vielleicht findet sich ja eine "barmherzige Seele" und erleuchtet mich?
Denn das kapiere ich einfach nicht. :geek:

_________________
Und wenn ich übers Wasser laufen könnte, würde es welche geben die sagen:
"Seht her! Nicht einmal schwimmen kann er!"

Anfang 2010 habe ich wegen massiver gesundheitlicher Probleme die Leitung von QUAEVS an meine Frau plus Assistenten/Geschäftsführer übergeben.
Man kann zu Recht sehr viel Böses über Lucie sagen, - das Scheitern dieses Projektes ist aber NICHT ihre Schuld.


Nach oben
Offline Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Bestellen und nicht bezahlen? Merkwürdiges Phänomen.....
BeitragVerfasst: Mo Sep 28, 2009 11:35 am 

Registriert: Do Aug 06, 2009 12:17 am
Beiträge: 531
Also gut: Es hat sich keine "barmherzige Seele" gefunden die mich über dieses Phänomen aufklären würde.

Aber es gibt ein Update zu diesem Thema:
Für die http://www.BMW-Verlosung.net haben wir deutlich mehr Anmeldungen als verfügbare Lose!
Trotzdem müssen wir uns mit heutigem Datum dazu entschließen die Verlosung zu verlängern, einfach weil noch nicht einmal 50% derer die sich angemeldet haben, auch bezahlt haben!
Das ist doch ein Hohn!

Was bringt es wenn man sich anmeldet und dann nicht bezahlt?
Bei der Reiselotto wo wir nur 100 Lose vergeben, haben wir deutlich über 400 (!) Anmeldungen aber immer noch nicht mehr als 40 Zahlungseingänge!! Das ist doch, pardon, bescheuert?!
Bei der BMW-Verlosung haben wir ebenfalls für nur ca 40% der Anmeldungen auch Zahlungseingänge!
Also verlängern wir, mal sehen ob wir bei diesem Schnitt bleiben, weil das würde bedeuten, dass man pro Verlosung nicht nur das 50-fache dessen was man an Losen vergeben will auf die Webseite bringen muss (Die "2% kaufen" - Regel) sondern das 100 fache (!) weil zwar 2% kaufen aber davon maximal die Hälfte auch bezahlt.
Also ich finde das "merkwürdig" um bei einer freundlichen Terminologie zu bleiben.

_________________
Und wenn ich übers Wasser laufen könnte, würde es welche geben die sagen:
"Seht her! Nicht einmal schwimmen kann er!"

Anfang 2010 habe ich wegen massiver gesundheitlicher Probleme die Leitung von QUAEVS an meine Frau plus Assistenten/Geschäftsführer übergeben.
Man kann zu Recht sehr viel Böses über Lucie sagen, - das Scheitern dieses Projektes ist aber NICHT ihre Schuld.


Nach oben
Offline Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Bestellen und nicht bezahlen? Merkwürdiges Phänomen.....
BeitragVerfasst: Fr Okt 02, 2009 11:47 am 

Registriert: Fr Okt 02, 2009 8:41 am
Beiträge: 2
Ich hatte mich registriert und das Geld überwiesen.

Dann kam eine Mail, mit der Bestätigung, das ich registriert bin und zugleich der Hinweis, den entsprechenden Geldbetrag zu überweisen.
Das Geld hatte ich allerdings zu dem Zeitpunkt schon überwiesen.

Was passiert jetzt?

Losnummer?
Mitteilung, das das Geld eingegangen ist?

Mit freundlichen Grüßen

Schluppi

_________________
Folge deinem Gefühl.


...auch wenn der Weg steinig ist.


Nach oben
Offline Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Bestellen und nicht bezahlen? Merkwürdiges Phänomen.....
BeitragVerfasst: Sa Okt 03, 2009 9:55 am 

Registriert: Do Aug 06, 2009 12:17 am
Beiträge: 531
Ja! Öh! Da warst Du schneller als die Meisten! :-)
Die email mit den Überweisungsdaten ist einfach ein Service für jene die nicht gleich direkt überweisen. Sie wird automatisch versendet.

Ich hab's schom irgendwo gepostet, aber der nächste Schritt ist den Überweisungsweg abzuwarten, der (aus absolut nicht nachvollziehbaren Gründen) ca 7-10 Tage dauert.
2 mal die Woche haben wir dann hier "Buchhaltungs-Sitzung" wo wir diese Überweisungen manuell zuordnen und freischalten müssen. (Jeweils 1 Tag für 2 Personen "futsch"!)

In aller Regel sollte dann jedenfalls nach spätestens 14 Tage ein weiteres von diesen unpersönlichen Standardmails eintrudeln in dem dann die effektive und tatsächlichen ersten Losnummern mitgeteilt werden.

"ersten Losnummern" deswegen, weil man mit der Registrierung ja automatisch an vielen weiteren Gewinnspielen teil nimmt (ohne sich neu registrieren oder nochmals die Daten irgendwem anvertrauen zu müssen!) und jedes mal wenn wir so ein Gewinnspiel starten, gibts dann dafür jeweils weitere Losnummern die ebenfalls automatisch zugesendet werden.

Übrigens ein guter Grund nicht zu "taktieren" und sich erst gegen Ende der Registrierungsphase einer Verlosung anzumelden, weil man dadurch natürlich auch die ganzen weiteren Verlosungen verpasst! :-)

(P.S.: Danke für den Forenbeitrag! Vielleicht kommt ja hier doch langsam "Leben in die Bude"?!)

_________________
Und wenn ich übers Wasser laufen könnte, würde es welche geben die sagen:
"Seht her! Nicht einmal schwimmen kann er!"

Anfang 2010 habe ich wegen massiver gesundheitlicher Probleme die Leitung von QUAEVS an meine Frau plus Assistenten/Geschäftsführer übergeben.
Man kann zu Recht sehr viel Böses über Lucie sagen, - das Scheitern dieses Projektes ist aber NICHT ihre Schuld.


Nach oben
Offline Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 4 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  

Friends

WARNING! ::: DO NOT STAY at the Reefview Apartments in Antigua! These People are Criminals and you WILL BE victimized by them! ::: A very special warning to single female travelers!!!

Please be VERY CAREFUL when making vacation choices based on reviews published by Tripadvisor! ::: Tripadvisor - and a number of other websites belonging to the same conglomerate - are methodically surpressing negative reviews, because they will make MONEY with YOU but ONLY when you make a booking! So they have NO INTEREST in warning you of bad places! See full documentation here!

cron
Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group
Theme created StylerBB.net & kodeki
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de